Kindersitz Ratgeber

Kinder im Auto mit einem passenden Kindersitz richtig zu sichern gebietet nicht nur der Hausverstand. Worauf Autolenker bei der gesetzlich vorgeschriebenen Kindersicherung achten müssen, beschreiben wir in diesem Artikel.

50 km/h werden von den meisten Fahrzeuglenkern nicht als schnell empfunden. Ein frontaler Aufprall mit dieser Geschwindigkeit genügt aber für ein ungesichertes Kind, um mit dem 30-fachen Körpergewicht nach vorne geschleudert zu werden. Oder aber: Der Aufprall mit 50 km/h entspricht bei einem Kind einem Sturz aus dem dritten Stock. Bereits ein Aufprall mit 15 km/h kann für ein Kind ohne Kindersitz tödlich enden. „Kindersitz Ratgeber“ weiterlesen

Rettungsgasse in Österreich bei Staubildung

Die Rettungsgasse dient der Verkehrssicherheit. Bei Verkehrsunfällen auf unseren Straßen entscheiden oft wenige Minuten über Leben und Tod. Einsatzkräfte müssen so rasch wie möglich zum Unfallort gelangen. Deswegen müssen Fahrzeuglenker mit Inkrafttreten der 24. StVO Novelle seit 2012 auf Österreichs Autobahnen und Autostraßen bei jedem Stau automatisch eine Rettungsgasse bilden.

„Rettungsgasse in Österreich bei Staubildung“ weiterlesen

Kosten sparen beim Autofahren

Nach länger Zeit mit günstigen Preisen an österreichischen Tankstellen, stehen die Zeichen wieder auf Verteuerung beim Tanken. Hast du dir bereits einmal überlegt, welche Möglichkeiten du selber hast, diese Kosten für dich zu optimieren? Weißt du, dass dein individuelles Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch deines Fahrzeuges im Alltagsverkehr ganz entscheidend beeinflusst?
Wie man trotz steigender Treibstoffpreise auf Annehmlichkeiten der Mobilität mit dem Auto nicht verzichten muss, erklären wir in unserem Ratgeber Kosten sparen beim Fahren. „Kosten sparen beim Autofahren“ weiterlesen