Straßensperren beim Graz Marathon

Straßensperren Graz Marathon

Durch den Graz Marathon 2018 kommt es zu ausgedehnten entlang der umliegenden Straßen der Marathonstrecke ab 7 Uhr. Ausfahren in Laufrichtung ist bis 9 Uhr möglich. Ein voraussichtliches Ende der Sperren wird um 16 Uhr sein. Aus diesem Grund ist hier zwischen 7 und 16 Uhr mit Verkehrsbehinderungen und Stau in Graz zu rechnen.

Bereits am 13. Oktober 2018 kommt es durch den Family Run, Junior Marathon, Bambini Sprint und City Run im Vorfeld vom Graz Marathon zu folgenden Sperren rund um die Oper im Zeitraum von 12 Uhr bis 21 Uhr:

  • Hamerlinggasse – Hans Sachs Gasse – Tummelplatz – Einspinnergasse von 12:00 – 21:00 Uhr
  • Burggasse – Hofgasse ab Kreuzung Burggasse – Burgtor – Erzherzog Johann Allee – Wilhelm Fischer Allee – Stadtpark von 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Kindermarathon Graz

Am 14. Oktober 2018 ist die komplette Laufstrecke von 7 Uhr bis 16 Uhr gesperrt. Mit Behinderungen auf den angrenzenden Straßenzügen ist ab 7 Uhr früh zu rechnen. Ein Ausfahren mit dem Auto ist bis spätestens 9 Uhr in Laufrichtung über ausgewiesene Ausfahrten möglich. Straßensperren beim Graz Marathon sind:

  • Theodor-Körner-Straße
  • Opernring/Burgring
  • Joanneumring
  • Grazbachgasse
  • Münzgrabenstraße
  • Steyrergasse
  • Conrad-von-Hötzendorf-Str.
  • Schönaugasse
  • Grieskai/Lendkai
  • Keplerstraße
  • Körösistraße
  • Wienerstraße
  • Grabenstraße
  • Theodor-Körner-Straße
  • Lange Gasse
  • Kaiser-Franz-Josef-Kai
  • Neutorgasse
  • Kaiserfeldgasse
  • Radetzkystraße
  • Roseggerkai/Marburgerkai
  • Wielandgasse

Folgende Brücken sind beim Graz Marathon 2018 gesperrt:

  • Augartenbrücke
  • Erzherzog-Johann-Brücke
  • Radetzkybrücke
  • Keplerbrücke
  • Tegetthoffbrücke

Hinweis für Radfahrer:

Der Radweg ist im Bereich Opernring und Burgring von Dienstag 10 bis Dienstag 16 Uhr gesperrt. Im Bereich der gesamten Laufstrecke ist mit Behinderungen / Umleitungen zu rechnen.

Link

Plan der Sperren und mögliche Ausfahren als PDF